Institut für Numerische und Angewandte Mathematik - Arbeitsgruppe Optimierung

DisKon: Ein makroskopisches Modell zur Anschlusssicherung



 

Übersicht


 
Das Projekt lief in Zusammenarbeit mit:
 

Einen Pressebericht finden Sie unter Spiegel-online.
Eine Projektbeschreibung gibt es auch im Rahmen des Projekts 24 hours Operations Research.

 

Publikationen


 
  • N. Bissantz, S. Güttler, J. Jacobs, S. Kurby, T. Schaer, A. Schöbel und S. Scholl. DisKon - Laborversion eines flexiblen, modularen und automatischen Dispositionsassistenzsystems, Eisenbahntechnische Rundschau (ETR) 12/05, pp. 809-821, 2005
  • C. Conte und A. Schöbel. Identifying dependencies among delays, proceedings of IAROR 2007, ISBN 978-90-78271-02-4, 2007
  • A. Schöbel. Capacity constraints in delay management Public transport 1:2, pp. 135-154, 2009
Arbeitsgruppe Optimierung

 
   

Kontakt



   Arbeitsgruppe Optimierung
   Prof. Dr. Anita Schöbel
   Lotzestraße 16-18
   37083 Göttingen
   Deutschland
 
   Tel. +49 551-39-12237
   Fax: +49 551-39-33944