Institut für Numerische und Angewandte Mathematik - Arbeitsgruppe Optimierung

Abschlussarbeiten

(natürlich nur fertige!)


 
Promotionen:

  • Dr. Jonas Harbering: Planning a Public Transport System with a View Towards Passengers' Convenience (Göttingen, Februar 2016)
  • Dr. Juliane Manitz: Statistical Interference for Propagaton Processes on Complex Networks (Göttingen, Juni 2014)
  • Dr. Jonas Ide: Concepts of Robustness for Uncertain Multi-Objective Optimization (Göttingen, April 2014)
  • Dr. Ruth Hübner: A Level Set Approach to Integer Nonlinear Optimization (Göttingen, November 2013)
  • Dr. Marc Goerigk: Algorithms and Concepts for Robust Optimization (Göttingen, November 2012)
  • Dr. Thorsten Krempasky: Locating median lines and hyperplanes with a restriction on the slope (Göttingen, Mai 2012)
  • Dr. Marie Schmidt: Integrating Routing Decisions in Network Problems (Göttingen, Januar 2012)
  • Dr. Daniel Scholz: Geometric branch and bound methods in global optimization: theory and applications to facility location problems (Göttingen, August 2010)
  • Dr. Mark Körner: Minisum Hyperspheres (Göttingen, Juni 2010)
  • Dr. Michael Schachtebeck: Delay Management in Public Transportation: Capacities, Robustness, and Integration (Göttingen, Januar 2010)
  • Dr. Carla Conte: Identification dependencies between delays (Göttingen, Januar'08)
  • Dr. Silvia Schwarze: Path Player Games: Analysis, Generalization, and Application (Göttingen, Juni'06)
  • Dr. Susanne Scholl: Customer-Oriented Line Planning (TU Kaiserslautern, März'05)

 
Diplom/Master/Bachelor-Arbeiten:
 
2004:
  • Yvonne Lenz: The Max-Plus Algebra and Timetabling with an Extension to Delay Management (Diplom Wirtschaftsmathe, TU Kaiserslautern)

 
2005:
  • Björn Schaper: Approximation der optimalen Umsteigepufferzeit bei mehrfachem Umsteigen im ÖPNV (Diplom Wirtschaftsmathe, TU Kaiserslautern)
  • Ruth-Susanne Schneider: A new customer-oriented cost model for the line planning problem (Diplom Wirtschaftsmathe, TU Kaiserslautern)
  • Robert Dorbritz: Periodic Timetabling in Blossom Networks (Diplom Wirtschaftsmathe, TU Kaiserslautern)

 
2006:
  • Melanie Runnwerth: Routing trains through railway networks (Bachelor Informatik, Göttingen)
  • Zhijie Dong: Standortplanung im Spinnennetz (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Keyu Wang: Strukturen im Spinnennetz (Diplom Mathematik, Göttingen)

 
2007:
  • Mark Körner: Standortprobleme mit Schnellstrassen-Metrik (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Johanna Betz: Integration Umlauf- und Wartungsplanung (Diplom Mathematik, Erlangen)
  • Mathias Michaelis: Planung eines Nachtbusnetzes für die GÖBV (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Daniel Scholz: Platzierung von Kreisen (Diplom Mathematik, Göttingen)

 
2008:
  • Peter Sheldrick: Algorithmen zur L1 Regression (Bachelor Informatik, Göttingen)
  • Christoph Jobmann: Kernbasiertes Lernen in der Anschlusssicherung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Thorsten Krempasky: Spiele auf Unabhängigkeitssystemen (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Rasmus Fuhse: Heuristiken zur Linienplanung im ÖPNV (Diplom Mathematik, Göttingen)

 
2009:
  • Carsten Kling: Konvergenz genetischer Verfahren (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Markus Thiemann: Obere und untere Schranken für Set Covering (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Kevin Meyer: Platzierung von Rechtecken (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Albrecht Kratz: Robuste Fahrplangestaltung als bikriterielles Problem (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Marie Schmidt: Path Location mit OD-Paaren (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Christian Pettrich: genetisches Verfahren zur Anschlusssicherung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Matthias Garbs: Periodische Fahrplangestaltung (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Moritz Hirdes: Constraint Branching für fast-TU-Matrizen (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Marc Goerigk: Modulo-Simplex zur peridischen Fahrplangestaltung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Malte Stratmann: Numerische Analyse geometrischer Branch-and-Bound-Verfahren in der Standortplanung (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Jan Hofmann: Heuristiken zur Platzierung von Bäumen in Bäumen (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Torben Bartram: Integrierte Linien- und Fahrplangestaltung in einfachen Netzwerken (Diplom Mathematik, Göttingen)

 
2010:
  • Michael Hess: Szenarienbasierte robuste Optimierung für lineare Programme
  • Julian Wolff: Umlaufplanung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Anke Uffmann: Umlaufplanung mit dem Kanalmodell (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Annika Röhl: Mathematische Erläuterung des Doppelbeschreibungsverfahrens und einer Anwendung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Jonas Ide: Additive Cutting Verfahren für ganzzahlige Programme (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Di Ma: Set Packing of pictures for a museum (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Morten Tiedemann: Reliability of high-frequency systems (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Barbara Brandfass: Optimierung der Prozesskommunikation bei Multi-Core Rechnerarchitekturen mittels Quadratischen Zuordnungsproblems (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Ruth Hübner: Wann darf man runden? Niveaulinien-Ansatz zur ganzzahligen nichtlineare Programmierung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Robert Schieweck: Die Methode der kleinsten absoluten Abweichungen in linearen Modellen mit latenten Klassen und Ausrei├čern (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Marlin Ulmer: Analyse und Optimierung der internen Supply-Chain eines Automobilzulieferer-Werkes unter besonderer Berücksichtigung der systemseitigen ERP-Prozessabbildung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Jonas Harbering: Train delay in public transportation networks (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Dinah Majewski: Robuste Sensorplatzierung in Wassernetzwerken (Bachelor Mathematik, Göttingen)

 
2011:
  • Helena Binkhoff: Standortprobleme mit unsicherem verbotenem Gebiet (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Ingo Karschin: Numerische Lösungsverfahren zur Gradenplatzierung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Malte Stratmann: Platzierung von Geraden mit OD-Paar-Zielfunktion (Master Mathematik, Göttingen)
  • Sabine Fritsch: Robuste Netzplantechnik (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Brita Rohrbeck:The generalised Weber problem under the Manhattan norm (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Michael Siebert: Integration of Routing and Timetabling in Public Transportation (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Tanja Höche: Robuste aperiodische Fahrplangestaltung (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Lisa Thom: Multikriterielle Fahrplanauskunft (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Barbara Michalski: Linienplanung mit Haltestellenkapazitäten (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Roland Ortmann: Reduktionsverfahren für das Net Worth Maximization Problem (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Kadir Nakiboglu: Multikriterielles Simplex-Verfahren (Bachelor Mathematik, Göttingen)

 
2012:
  • Jennifer Anhalt: Eine iterative Heuristik für aperiodische Fahrplangestaltung mit OD-Paaren (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Matthias Garbs: Robustes Clustering (Diplom Mathematik, Göttingen)
  • Stefan Schäfer: Bikriterielle Optimierung auf Bäumen (Bachelor Mathematik, Göttingen)
  • Und viele mehr....!

Zu vergebende Themen: ... in persönlichem Gepräch zu vereinbaren!